Ab dem 01.01.2017 treten für Niedersachsen und den Bereich Westfalen-Lippe neue Sprechstundenbedarfsvereinbarungen in Kraft.

Für Niedersachsen ergeben sich folgende Änderungen:

Wundauflagen

Silberhaltige Wundauflagen sind nun nicht mehr als Sprechstundenbedarf verordnungsfähig. Eine patientenbezogene Einzelverordnung ist weiterhin zulässig.

Verordnung von allergologischem Standard-Testmaterial

Der Zusatz "soweit nicht mit dem geltenden EBM abgegolten" wird ersetzt durch

  • nur für Hausärzte und Kinderärzte
  • für die EBM-Ziffern 30120 und 30123

 Salben, Gele, Cremes

Der Zusatz " keine Kombinationsmittel - außer folgende Kombinationen (ggf. auch als Rezeptur)

  1. Kortikosteroid - Desinfizienz"

wurden durch folgenden Text ergänzt:

"nur mit den unter Nr. 4 aufgeführten Desinfektionsmitteln."

 

Im Bereich der KV Westfalen-Lippe sind folgende Änderungen zu beachten:

  • Farbige Binden und sterile Kompressionsbinden stellen keinen Sprechstundenbedarf mehr dar.

  • In der Radiologie können Zusatzmittel zur Kontrastverbesserung (z.B. Zellulose für die Röntgenaufnahmen nach Sellink oder Mannit mit Verdickungsmittel für MR-Duodenoskopie) nicht megr über den SSB verordnet werden. Das Kontrastmittel Gadoxetsäure (Primovist®) kann nicht über den SSB bezogen und muss auf den Namen des Patienten verordnet werden.

  • In der Augenheilkunde stellen Mittel zur Kontaktglasuntersuchung ebenfalls keinen Sprechstundenbedarf dar.

 

Die aktuellen Sprechstundenbedarfsvereinbarungen finden sie auf unserer Webseite unter "Serviceleistungen / Downloads / Sprechstundenbedarf".

 

                                    

Ihr Kontakt zu uns

Füllen Sie einfach das Formular aus und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung. Geben Sie für einen Rückruf bitte den gewünschten Termin an.

5 + 12 = ?

Intelligente Lösungen für Ihren Bedarf

Als medizinischer Fachhandel verfügen wir über eine langjährige Erfahrung im Bereich Arzt- und Klinikbedarf und medizinische Hilfsmittel.

Wir bieten Ihnen einen Komplettservice für Ihre Praxis. Darunter fallen Praxis- oder Sprechstundenbedarf, medizinische Geräte, Praxiseinrichtung und Hilfsmittel.

Als Dienstleister unterstützen wir unsere Kunden auch im betriebswirtschaftlichen Bereich, begleiten sie bei der Erstellung eines Qualitätsmanagementsystems und der Zertifizierung.

Unsere Serviceleistungen, qualifizierte Beratung vor Ort, Produkt- und Mitarbeiterschulungen sowie ein transparentes Kostenmanagement zeichnen uns aus.

Und nicht zu vergessen: Wir bieten eine kostenlose Rezeptabrechnung an. Das erspart Ihnen viel Aufwand und Zeit.

 

   – weil es auch einfach geht.

 

Newsletter

Kontakt

mapmediCZentra Vertriebs GmbH, Hansastraße 91, Wallenhorst

map05407 - 89 54 032

Folgen Sie uns