Aktuelles

Sprechstundenbedarf Niedersachsen - Neue SSB-Vereinbarung ab 01.04.2019

Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen ( KVN ) hat bekanntgegeben, dass die Sprechstundenbedarfsvereinbarung mit der Anlage I sich mit Wirkung zum 01.04.2019 zum zweiten Mal in diesem Jahr geändert hat.

Die Neuerungen bzw. Änderungen betreffen die Bereiche Arzneimittel und arzneimittelähnliche Medizinprodukte gem. §31 SGB V sowie Verband-, Kompressions- und OP-Material.

Folgende Neuerungen ergeben sich:

Anlage I zur Vereinbarung über die Verordnung von Sprechstundenbedarf zwischen der KVN und den Verbänden der Krankenkassen

1. Arzneimittel und arzneimittelähnliche Medizinprodukte gem. §31 SGB V

  • Aufnahme von Kohle-Tabletten als Antidot bei oralen Vergiftungen
  • Aufnahme von Natriumcitratlösung für Anästhesisten

7. Verband-, Kompressions- und OP-Material

  • unter dem Punkt "Binden" wurde der Vermerk "keine Kompressionsbinden-Systeme" hinzugefügt

 

Die aktuellen Sprechstundenbedarfsvereinbarungen aller Regionen finden sie auf unserer Webseite unter "Serviceleistungen -->Downloads -->Sprechstundenbedarf" .

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.